Die Galerie „Outpost of Progress“ wird von Hannes Hofstetter geleitet und gegründet. Nachdem er 25 Jahre im Zentrum von Berlin gelebt hatte, zog er in das kleinere Dorf Envie in Italien (Piemonte), wo er begann, kulturelle Aktivitäten abseits der städtischen Zentren zu entwickeln. Eines der wichtigsten Prinzipien und Credos der Galerie ist, dass die Bedeutung einer Begegnung nicht durch Quantität, sondern durch Qualität definiert wird. Einfluss und Effektivität von sich verändernden Idealen, Kreativität, Geist und Intellekt auch zwischen einer kleinen Anzahl von Personen und den Konsequenzen für die Multiplikation sind für eine sofortige Bewertung nicht geeignet. Der Kontakt der Menschen in Angelegenheit ist manchmal persönlicher, weniger anonym und weniger oberflächlich.

 

Hannes Hofstetter
Via Rufinengo 7
12030 Envie
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!